ig-seilsport.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

2017_05_20 Fotos

35 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Die Vorbereitungen beginnen
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Die Vorbereitungen beginnen
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Aufbau der Horizontal-Seilbahn
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Aufbau der Horizontal-Seilbahn
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Der Blick zum anderen Förderturm
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Der Blick zum anderen Förderturm
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Aufbau eines voll redundanten Höhen-Arbeitsplatz
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Aufbau eines voll redundanten Höhen-Arbeitsplatz
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Aufbau eines voll redundanten Systems.
Vier Anschlagpunkte auf zwei Halteseile
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Aufbau eines voll redundanten Systems. Vier Anschlagpunkte auf zwei Halteseile
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Auch hier im Einsatz:
Seilschoner aus dem Hause MD Textil
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Auch hier im Einsatz: Seilschoner aus dem Hause MD Textil
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Aufbau der Seilbahn
Die Herausforderung bestand hierbei, auch die Seilbahn in allen Details
voll Redundant zu erstellen.
Der Begriff Redundanz(lat. redundare - im Überfluss vorhanden sein)
bezeichnet allgemein in der Technik, das zusätzliche Vorhandensein 
funktional gleicher oder vergleichbarer Ressourcen eines technischen 
Systems, wenn diese bei einem störungsfreien Betrieb im Normalfall
nicht benötigt werden.
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Aufbau der Seilbahn Die Herausforderung bestand hierbei, auch die Seilbahn in allen Details voll Redundant zu erstellen. Der Begriff Redundanz(lat. redundare - im Überfluss vorhanden sein) bezeichnet allgemein in der Technik, das zusätzliche Vorhandensein funktional gleicher oder vergleichbarer Ressourcen eines technischen Systems, wenn diese bei einem störungsfreien Betrieb im Normalfall nicht benötigt werden.
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Das Team am gegenüberliegenden Förderturm
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Das Team am gegenüberliegenden Förderturm
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Spannen der Seilschaften
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Spannen der Seilschaften
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Trotz aller redundanz, muss immer auf einen
optimalen Seilverlauf sowie einem adäquaten
(Kanten-)Schutz der Seile gesorgt werden.
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Trotz aller redundanz, muss immer auf einen optimalen Seilverlauf sowie einem adäquaten (Kanten-)Schutz der Seile gesorgt werden.
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Fast fertig - die Kootenay Seilbahn
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Fast fertig - die Kootenay Seilbahn
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Hier wird später die Krankentrage eingebaut
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Hier wird später die Krankentrage eingebaut
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Favorisiertes Gerät beim Seilbahnbau:
Der Sparrow von CT
Der Sparrow ist ein brandneu entwickeltes Gerät von Climbing Technology. 
Besonders gut geeignet ist es im Bereich Industrieklettern, Rettung aus 
Höhen und Tiefen, Baumpflege und auch beim Geocaching. Das Gerät besticht 
durch seine massive Bauweise mit einem extra langen, gummierten Hebel. 
Besonders praktisch ist, dass das Gerät ohne dabei die Verbindung vom 
Gurt zu lösen mit dem Seil verbunden und gelöst werden kann. 
Das Gerät besitzt außerdem eine Paniksicherung. Der Sparrow kann sowohl 
für das Abseilen und auch für den Aufstieg verwendet werden. Eine weitere Besonderheit des Sparrow ist die Brems-Umlenkung. 
Dafür wickelt man einfach das Seil um die ausklappbare Nocke, die dann 
für mehr Dosierbarkeit durch Reibung sorgt. Dadurch hat man dann eine 
sehr gute Kontrolle über die Ablassgeschwindigkeit,. 
Norm: EN 341:2011-2A und EN 12841:2006-C zertifiziert und für folgende Seildurchmesser nach EN1891-A zugelassen: EN 341:2011-2A, 11 mm, 
EN 12841:2006-C, 10,5-11 mm Maximale Abseilstrecke: 
100 Meter Lastbereich: 30-150 kg
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Favorisiertes Gerät beim Seilbahnbau: Der Sparrow von CT Der Sparrow ist ein brandneu entwickeltes Gerät von Climbing Technology. Besonders gut geeignet ist es im Bereich Industrieklettern, Rettung aus Höhen und Tiefen, Baumpflege und auch beim Geocaching. Das Gerät besticht durch seine massive Bauweise mit einem extra langen, gummierten Hebel. Besonders praktisch ist, dass das Gerät ohne dabei die Verbindung vom Gurt zu lösen mit dem Seil verbunden und gelöst werden kann. Das Gerät besitzt außerdem eine Paniksicherung. Der Sparrow kann sowohl für das Abseilen und auch für den Aufstieg verwendet werden. Eine weitere Besonderheit des Sparrow ist die Brems-Umlenkung. Dafür wickelt man einfach das Seil um die ausklappbare Nocke, die dann für mehr Dosierbarkeit durch Reibung sorgt. Dadurch hat man dann eine sehr gute Kontrolle über die Ablassgeschwindigkeit,. Norm: EN 341:2011-2A und EN 12841:2006-C zertifiziert und für folgende Seildurchmesser nach EN1891-A zugelassen: EN 341:2011-2A, 11 mm, EN 12841:2006-C, 10,5-11 mm Maximale Abseilstrecke: 100 Meter Lastbereich: 30-150 kg
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Petzl - Rettung aus der Steigklemme Croll
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Petzl - Rettung aus der Steigklemme Croll
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
DMM Wales - Produktschau
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen DMM Wales - Produktschau
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Bergwacht Bayern - Was ein Helfer 
(Bergretter)so alles mit sich führt
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Bergwacht Bayern - Was ein Helfer (Bergretter)so alles mit sich führt
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
Spenatec - Transport von Adipositas Gigantus
Der über 350 kg schwere Dummy im Einsatz.
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen Spenatec - Transport von Adipositas Gigantus Der über 350 kg schwere Dummy im Einsatz.
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Hier zu sehen: Team IRS aus Hong Kong
(IRS - International Rescue & Safety Development Consultant Ltd)
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn Hier zu sehen: Team IRS aus Hong Kong (IRS - International Rescue & Safety Development Consultant Ltd)
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Hier zu sehen: Team IRS aus Hong Kong
(IRS - International Rescue & Safety Development Consultant Ltd)
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn Hier zu sehen: Team IRS aus Hong Kong (IRS - International Rescue & Safety Development Consultant Ltd)
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Übungsende - ordentlich aufgeräumter Arbeitsplatz
(SOS - Sicherheit durch Ordnung und Sauberkeit)
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn Übungsende - ordentlich aufgeräumter Arbeitsplatz (SOS - Sicherheit durch Ordnung und Sauberkeit)
Klaus Thedt

20.05.2017 SRHT Workshop
Alte Zeche Westfalen
emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn
Nachbesprechung mit den Teamleitern
20.05.2017 SRHT Workshop Alte Zeche Westfalen emcs - Rettung mit der Kootenay Seilbahn Nachbesprechung mit den Teamleitern
Klaus Thedt

1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.