ig-seilsport.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim.

(ID 234492)
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim.
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim.



10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Die ersten Meter des Aufstiegs haben begonnen.

10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Die ersten Meter des Aufstiegs haben begonnen.

Klaus Thedt http://www.ig-seilsport.de.tl 10.11.2012, 266 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Kleine Auswahl von Materialien die den Rettern zur Verfügung standen. Z.B. Handsteigklemmen mit Trittschlingen, Radeberger Haken, div. Abseilachter, Gewichtescheibe, U-Rack, Tuber, Rettungsachter, Wakie-Talkies uvm.
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Kleine Auswahl von Materialien die den Rettern zur Verfügung standen. Z.B. Handsteigklemmen mit Trittschlingen, Radeberger Haken, div. Abseilachter, Gewichtescheibe, U-Rack, Tuber, Rettungsachter, Wakie-Talkies uvm.
Klaus Thedt

Seilsport 2012 / Werk Hassmersheim / 2012_11_10

282 1024x768 Px, 10.11.2012

10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Kleine Auswahl von Materialien die den Rettern zur Verfügung standen. Div. Atemschutzmasken.
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Kleine Auswahl von Materialien die den Rettern zur Verfügung standen. Div. Atemschutzmasken.
Klaus Thedt

Seilsport 2012 / Werk Hassmersheim / 2012_11_10

255 1024x768 Px, 10.11.2012

10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Kleine Auswahl von Materialien die den Rettern zur Verfügung standen. Div. Seile (in Säcken verpackt), div. Erste-Hilfe Materialien.
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Kleine Auswahl von Materialien die den Rettern zur Verfügung standen. Div. Seile (in Säcken verpackt), div. Erste-Hilfe Materialien.
Klaus Thedt

Seilsport 2012 / Werk Hassmersheim / 2012_11_10

251 768x1024 Px, 10.11.2012

10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Besprechen der Lage und Einteilen der Funktioner. 
Die Lage:
Bei Abseil- und Aufsteige Übungen im Treppenhaus hier im Werk Haßmersheim ist bei unserem Seilsportler Horst Holzkopf sein überaltertes Seil gerissen. Horst stürzte ca. 10 Meter in den dunklen Kellerschacht hinab. Da das Treppenhaus zur Zeit wegen Bauarbeiten überhaupt nicht begehbar ist und es von Horst keinerlei Lebenszeichen gibt, muss die Gruppe von der 30 Meter Plattform aus seine Rettung organisieren. 
Hierzu stehen dem Rettungsteam folgende Gerätschaften zur Verfügung:
Die eigene Ausrüstung: Helm/Licht, Gurt, Handschuhe, Abseilgerät, Karabiner;
1x Seesack oliv mit folgendem Inhalt: Wasserfeste Tonne, Flaschenzug 5fach, div. Karabiner, 200 Meter Statikseil 1 Seilklemme, Halteband ;
1x Einheitskrankentrage 2x faltbar, 1x Decke oliv, 1x Feuerwehrleine, 
div. Bindeleinen, 1x Sanitasche mit div. Inhalt; 
1x Rettungsrucksack orange mit div. Inhalt;
30 Meter Statikseil rot/weis in Tasche;
60 Meter Bergseil orangerot in Tasche;
50 Meter Bergseil blau in Tasche;
div. Bandschlingen;
Die Gruppe soll nun, unter Zuhilfenahme der oben aufgeführten Gerätschaften  den verunglückten Horst aus seiner lebensbedrohlichen Lage befreien und ihn zum Startpunkt auf die 30 Meter Plattform für weitere sanitätsdienstliche Leistungen verbringen.
10.11.2012 Rettungsübungen im Werk Hassmersheim. Besprechen der Lage und Einteilen der Funktioner. Die Lage: Bei Abseil- und Aufsteige Übungen im Treppenhaus hier im Werk Haßmersheim ist bei unserem Seilsportler Horst Holzkopf sein überaltertes Seil gerissen. Horst stürzte ca. 10 Meter in den dunklen Kellerschacht hinab. Da das Treppenhaus zur Zeit wegen Bauarbeiten überhaupt nicht begehbar ist und es von Horst keinerlei Lebenszeichen gibt, muss die Gruppe von der 30 Meter Plattform aus seine Rettung organisieren. Hierzu stehen dem Rettungsteam folgende Gerätschaften zur Verfügung: Die eigene Ausrüstung: Helm/Licht, Gurt, Handschuhe, Abseilgerät, Karabiner; 1x Seesack oliv mit folgendem Inhalt: Wasserfeste Tonne, Flaschenzug 5fach, div. Karabiner, 200 Meter Statikseil 1 Seilklemme, Halteband ; 1x Einheitskrankentrage 2x faltbar, 1x Decke oliv, 1x Feuerwehrleine, div. Bindeleinen, 1x Sanitasche mit div. Inhalt; 1x Rettungsrucksack orange mit div. Inhalt; 30 Meter Statikseil rot/weis in Tasche; 60 Meter Bergseil orangerot in Tasche; 50 Meter Bergseil blau in Tasche; div. Bandschlingen; Die Gruppe soll nun, unter Zuhilfenahme der oben aufgeführten Gerätschaften den verunglückten Horst aus seiner lebensbedrohlichen Lage befreien und ihn zum Startpunkt auf die 30 Meter Plattform für weitere sanitätsdienstliche Leistungen verbringen.
Klaus Thedt

Seilsport 2012 / Werk Hassmersheim / 2012_11_10

267 1024x768 Px, 10.11.2012






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.