ig-seilsport.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

2016_09_11 Fotos

10 Bilder
11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Einbau eines Petzl GriGri zum technischen Aufstieg.
Beim GriGri gilt besonders zu beachten, dass der
Auslösehebel frei bedienbar bleibt und das Gerät,
als Aufsteigehilfe, keinen Kontakt zur Wand / Struktur hat.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Einbau eines Petzl GriGri zum technischen Aufstieg. Beim GriGri gilt besonders zu beachten, dass der Auslösehebel frei bedienbar bleibt und das Gerät, als Aufsteigehilfe, keinen Kontakt zur Wand / Struktur hat.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

30 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Bereit zum technischen Aufstieg nach  Baumpfleger Art 
Dabei wird ein sebstblockierendes Abseil- oder Sicherungsgerät 
anstelle einer Brust-/Bauchsteigklemme verwendet.
An der Handsteigklemme wird zudem eine Umlenkung in Form eines
Karabiners oder auch einer Seilrolle mit eingebaut.
Die Verwendung eines Karabiners, um ein ungewolltes Aushängen
aus der Handsteiklemme im Vorfeld schon zu vermeiden, ist bei
den von uns durchgeführten Aktivitäten schon Standard.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Bereit zum technischen Aufstieg nach "Baumpfleger Art" Dabei wird ein sebstblockierendes Abseil- oder Sicherungsgerät anstelle einer Brust-/Bauchsteigklemme verwendet. An der Handsteigklemme wird zudem eine Umlenkung in Form eines Karabiners oder auch einer Seilrolle mit eingebaut. Die Verwendung eines Karabiners, um ein ungewolltes Aushängen aus der Handsteiklemme im Vorfeld schon zu vermeiden, ist bei den von uns durchgeführten Aktivitäten schon Standard.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

38 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Der Aufstieg beginnt.

An der  Tortour 3  wird der Übende mit vielerlei 
Equipment & diversen Techniken der unterschiedlichsten
seilsportlichen Aktivitäten konfrontiert.
- Technischer Aufstieg nach Höfo- oder Baumpfleger Art
- Seilbahnnutzung 
- Gleichgewichtsübungen
- gezielter Umgang mit Sicherungsequipment wie z.B. 
  einem  Cowtail  / Kuhschwanz und der  Purcell-Prusik
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Der Aufstieg beginnt. An der "Tortour 3" wird der Übende mit vielerlei Equipment & diversen Techniken der unterschiedlichsten seilsportlichen Aktivitäten konfrontiert. - Technischer Aufstieg nach Höfo- oder Baumpfleger Art - Seilbahnnutzung - Gleichgewichtsübungen - gezielter Umgang mit Sicherungsequipment wie z.B. einem "Cowtail" / Kuhschwanz und der "Purcell-Prusik"
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

29 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Abfahrt am Drahtseil.
Hier darf nur das Sicherungsseil zur Fortbewegung
genutzt werden. Auf der gesamten Übungsstrecke ist
das Festhalten am Drahtseil untersagt.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Abfahrt am Drahtseil. Hier darf nur das Sicherungsseil zur Fortbewegung genutzt werden. Auf der gesamten Übungsstrecke ist das Festhalten am Drahtseil untersagt.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

33 1200x900 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Übergang in das Reifenhindernis.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Übergang in das Reifenhindernis.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

34 1200x900 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Einstieg in das Reifenhindernis.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Einstieg in das Reifenhindernis.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

31 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Durchsteigen des Reifenhindernis.
Körperliche Größe muss nicht unbedingt ein Vorteil sein.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Durchsteigen des Reifenhindernis. Körperliche Größe muss nicht unbedingt ein Vorteil sein.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

30 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Übergang auf die  Schwebenden Balken
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Übergang auf die "Schwebenden Balken"
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

30 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Station  Eisensprossen 
Hier gilt es zu beachten, dass man sich 
nicht zu sehr um die eigene Achse dreht.
Sonst wird das Sicherungsseil mit um das
Hindernis gewickelt und es gibt dann, in
Folge, kein Vorankommen mehr.
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Station "Eisensprossen" Hier gilt es zu beachten, dass man sich nicht zu sehr um die eigene Achse dreht. Sonst wird das Sicherungsseil mit um das Hindernis gewickelt und es gibt dann, in Folge, kein Vorankommen mehr.
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

32 900x1200 Px, 12.09.2016

11.09.2016 Werk-Hassmersheim
Jörg Spezial an der  Tortour 3 
Ankunft am  Palettenhindernis
11.09.2016 Werk-Hassmersheim Jörg Spezial an der "Tortour 3" Ankunft am "Palettenhindernis"
Klaus Thedt

Seilsport 2016 / Werk Hassmersheim / 2016_09_11

33 900x1200 Px, 12.09.2016






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.